Beratungsstellen in Nürnberg

Adressen. Informationen. Öffnungszeiten.
Nürnberg

Startseite > Aufstiegsbafög > Amt für Ausbildungsförderung


Amt für Ausbildungsförderung

Das sogenannte Aufstiegs-Bafög basiert auf dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG). Für Nürnberg stellt man den Antrag beim Amt für Ausbildungsförderung.

Den Bafög-Antrag kann man auch online stellen.

Weitere Beratungsangebote des Jugendamts:
Schüler-Bafög

Bafög Nürnberg


   Anzeige

Unser Tipp: Selbstständig in Teilzeit

Ratgeber zum Start als Kleinunternehmer

Häufig beginnt der Weg in die Selbstständigkeit nebenberuflich. Das hat den Vorteil, dass eine Geschäftsidee erstmal getestet werden kann. Bei Erfolg kann die Tätigkeit dann ausgeweitet werden.
Das Buch Selbstständig in Teilzeit: Als Kleinunternehmer zum großen Erfolg (Link zu Amazon) der Autoren Andreas Lutz und Nadine Luck zeigt diese Wege in die Selbstständigkeit, zeigt Chancen und Besonderheiten, aber auch die Risiken der Teilzeitgründung auf. Im Buch als besonderer Service:

  • Fallbeispiele
  • Mustertexte
  • Praxis-Tipps

Das Buch ist für Gründerinnen und Gründer interessant, die überlegen Ihre Geschäftsidee erstmal ohne volles Risiko zu testen.







Aufstiegsbafög (Meister-Bafög): Amt für Ausbildungsförderung



 Anzeige
Adresse und Kontakt

Adresse

Sandstraße 22-24
5. Stock
90443 Nürnberg

Web: www.nuernberg.de
Kontaktformular: Link zum Kontaktformular
Google Map: Zur Karte

Tel.: 0911 231 3476
Fax: 0911 231 55 70


Öffnungszeiten (Parteiverkehr)

Telefonsprechzeiten

und Termine nach Vereinbarung


  Büchertipp der Redaktion


Weitere Informationen





  Beratungsstellen in Nürnberg
  und Corona-Krise

Information zu den Öffnungszeiten

Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens in der Corona-Krise haben auch viele Auswirkungen auf die Nürnberger Beratungsstellen und Behörden. So können nicht alle Angebote wie bisher geleistet werden.

Auf diesem Portal stellen wir die "normalen" Öffnungszeiten dar und deshalb bitten wir Sie, auch den Web-Link zur Internetseite der jeweiligen Beratungsstelle zu nutzen.

Vielen Dank!